Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie unter Datenschutz. Diese Website verwendet das Tracking Tool Google Analytics, damit wir unsere Website bedarfsgerecht gestalten und fortlaufend optimieren können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Tracking Tools und deren Deaktivierung finden Sie unter Datenschutz.

Rezepte

Dinkelsalat mit Rotkohl & Feta

Die Kombination aus Dinkel & Rotkohl abgeschmeckt mit einem süß-sauren Dressing ist einfach eine super Kombination. Es braucht zwar etwas Vorbereitung und Zeit in der Zubereitung, aber die lohnt sich sicher. Mal ein anderes Geschmackserlebnis - gerade in den heißen Sommertagen und zur Abrundung eines perfekten Grillabends.

Zutaten

  • Zehe Knoblauch
  • Saft einer Zitrone
  • 1 EL flüssigen Honig
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 4-5 EL Olivenöl
  • 100g Dinkel im ganzen Korn
  • 1/2 Kopf Rotkohl
  • 1 bisschen Butter
  • 150g Kirschtomaten
  • 50g Salat z.B. Feldsalat
  • 100g Fetakäse
  • etwas brauner Zucker

Den Dinkel am besten über Nacht in 500ml Wasser einweichen. Am nächsten Tag im Einweichwasser aufkochen & bei milder Hitze ca. 25 Minuten weich kochen. Anschließend abgießen, unter kaltem Wasser abspülen & abtropfen lassen.

Den Rotkohl in dünne Streifen hobeln, waschen & abtropfen lassen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen & den Rotkohl darin ca. 3-4 Minuten dünsten. Etwas Zucker darüber geben & den Rotkohl leicht karamellisieren lassen. Vom Herd nehmen, mit Salz & Pfeffer würzen. Alles gemeinsam mit dem Dinkel in eine Schüssel geben.

Die Tomaten waschen & vierteln. Ebenfalls zum Salat geben. Den Salat putzen, waschen, schleudern & zusammen mit dem gewürfelten Fetakäse zum Salat geben. Für das Dressing den Knoblauch, den Saft der Zitrone, den Honig, das Chilipulver & das Olivenöl mit dem Pürierstab zu einer cremigen Soße pürieren & abschmecken. Das Dressing über den Salat geben & servieren.

 

Vielen lieben Dank an Madeline für das tolle Rezepte & die tollen Bilder.
Mehr von Madeline findet ihr auf ihrem Instagram-Profil.

Veröffentlicht am:
Facebook